Effizienzbranche.de

Branchenportal für Energieeffizienz-Lösungen

Fotolia 37157865 1280 256

Capcora berät: Sens erhält Projektfinanzierung für 17,4 MW PV-Portfolio in Italien

© Capcora© Capcora

Frankfurt am Main - Das Dienstleistungsunternehmen Iqony Solar Energy Solutions (Sens) hat über seine italienische Tochtergesellschaft Sens Italia S.r.l. eine erste Projektfinanzierung als unabhängiger Stromerzeuger (IPP) aufgenommen.

Die Rahmenkreditvereinbarung, die eine langfristige Projektfinanzierung und eine Mehrwertsteuerfazilität mit einem Gesamtvolumen von bis zu 19 Mio. Euro umfasst, wurde mit BPCE Lease S.A. (BPCE) abgeschlossen. Das in Frankfurt ansässige Beratungsunternehmen Capcora fungierte bei der Transaktion als Financial Advisor.

Die Non-Recourse Finanzierung hat eine Laufzeit von 20 Jahren. Sie ist für ein Portfolio von drei Photovoltaik-Projekten mit einer Gesamtkapazität von 17,4 MWp bestimmt, die in einer Ausschreibung für erneuerbare Energien (EE) in Italien einen Contract for Difference (CfD) erhalten haben.

Die Transaktion stellt die erste Projektfinanzierung von Sens in Italien dar. Bislang war das Unternehmen in Italien hauptsächlich als Projektentwickler, EPC- und O&M-Anbieter tätig, ändert nun aber seine Strategie.

BPCE Lease fungierte mit BCPE Energeco als Mandated Lead Arranger und stellte das Darlehen zur Verfügung. Die Bank wurde im Rahmen eines von Capcora durchgeführten strukturierten Prozesses ermittelt.

"Die italienische Szene für erneuerbare Energien braucht neue Finanzierungspartner, einschließlich ausländischer Institutionen, da in den kommenden Monaten und Jahren eine große Anzahl von überwiegend nicht subventionierten Freiflächenprojekten realisiert werden soll“, begrüßt Alexander Kuhn, Managing Partner bei Capcora die Transaktion.

Über die Unternehmen
Sens ist ein Dienstleistungsunternehmen im EE-Bereich mit Hauptsitz in Würzburg und Niederlassungen in weiteren europäischen Ländern. Das Sens-Portfolio umfasst die Bereiche Projektentwicklung und schlüsselfertiger Bau von Photovoltaik-Großanlagen, Betrieb und Wartung sowie Realisierung von gewerblichen und industriellen Energielösungen. Sens beschäftigt rund 350 Mitarbeiter an neun Standorten in Europa.

BPCE Lease ist eine auf Leasingfinanzierung spezialisierte Tochtergesellschaft der Groupe BPCE. Als einer der Hauptakteure auf dem französischen Leasingmarkt unterstützt BPCE Lease Unternehmen und kleine Gewerbetreibende bei Leasingprojekten im Bereich Ausrüstung und Immobilien. BPCE Energeco ist die Tochtergesellschaft von BPCE Lease, die sich auf die Finanzierung von EE-Projekten fokussiert.

Capcora ist eine auf Real Assets spezialisierte Unternehmensberatung und beschafft Eigen-, Mezzanine- und Fremdkapital für Energie- und Infrastrukturprojekte, Immobilien und mittelständische Unternehmen. Im Fokus stehen unter anderem Mezzanine-Finanzierungen zur Rekapitalisierung von gebundener Liquidität in Bestandsportfolien sowie zur Zwischenfinanzierung von Entwicklungen und Baumaßnahmen im Bereich Erneuerbare Energien. Zudem begleitet Capcora als Transaktionsmanager Erwerbs- oder Verkaufsprozesse (Buy- und Sell-Side-Advisory).

© IWR, 2024

26.01.2023