Effizienzbranche.de

Branchenportal für Energieeffizienz-Lösungen

Fotolia 37157865 1280 256

Europa: Sturmtief Sabine - Windstrom überholt Atomstrom

© Windy.com© Windy.com

Münster- Das Sturmtief Sabine (Ciara) über Nordeuropa hat die Stromerzeugung aus Windenergie beflügelt. Allein gestern (10.02.2020) wurden in den EU-Staaten (noch inkl. UK) an einem einzigen Tag insgesamt 2,445 Milliarden kWh Windstrom erzeugt und in das europäische Netz eingespeist. Alle Atomkraftwerke in den EU-Staaten zusammen erzeugten 1,995 Milliarden kWh Strom.

Bei den Windenergie-Beiträgen der EU-Länder rangiert Deutschland am 10.02.2020 auf Platz 1 mit 894 Mio. kWh Windstrom vor Frankreich (255 Mio. kWh), Großbritannien (250 Mio. kWh) und Spanien (217 Mio. kWh). Auf Platz fünf liegt Schweden mit 146 Mio. kWh vor Italien (123 Mio. kWh), Polen (109 Mio. kWh) und Dänemark (95 Mio. kWh). Unter den TOP 10 EU Ländern war an diesem Tag Irland auf Platz 9 (55 Mio. kWh) und Belgien (47 Mio. kWh) auf Rang 10. Die Schlusslichter bilden Slowenien (12 Tsd. kWh) und Slowakei (11 Tsd. kWh).

Grundlage der Energie-Statistik: IWR-Auswertung von Daten der europäischen Netzbetreiber (ENTSO-E)

© IWR, 2020

11.02.2020