Effizienzbranche.de

Branchenportal für Energieeffizienz-Lösungen

Fotolia 37157865 1280 256

Klimafreundliche Treibstoffe: Abengoa ordert Siemens Verdichterstrang

© Siemens AG© Siemens AG

Houston, USA - Der spanische Abengoa-Konzern hat bei Siemens einen Verdichterstrang für die Sierra BioFuels-Anlage von Fulcrum BioEnergy bestellt. In der Anlage in Storey County nahe Reno, Nevada, sollen jährlich rund 42 Millionen Liter umweltfreundliche Treibstoffe für die Luftfahrtindustrie werden. Basis für die Treibstoffherstellung ist Hausmüll, der sonst auf einer Deponie abgelagert würde.

Der Lieferumfang von Siemens umfasst eine Dampfturbine, drei Datum-Verdichter für die Synthesegasverdichtung sowie Hilfs- und Nebenanlagen inklusive Kühler, Filter und Ventile. Die Lieferung ist für Mitte 2019 vorgesehen. Die Datum-Verdichter zeichnen sich nach Siemens-Angaben durch ihre modulare Bauweise aus, die einen schnellen Austausch der rotierenden Teile ermöglicht. So könnten die Module im Servicefall vor Ort in meist weniger als einem Tag ausgetauscht werden. Dies reduziert die Wartungsdauer und erhöht die Anlagenverfügbarkeit im Vergleich zur herkömmlichen Bauweise, die eine mehr als fünftägige Abschaltung der Anlage erforderlich machen kann, so Siemens.

© IWR, 2018

29.10.2018