Effizienzbranche.de

Branchenportal für Energieeffizienz-Lösungen

Fotolia 37157865 1280 256

Nasdaq Debüt: Sono Motors mit erfolgreichem Börsengang

© Sono Motors© Sono Motors

München - Der Sono Group N.V., die Muttergesellschaft der „Sono Motors GmbH”, ist ein erfolgreicher Börsengang an der US-Technologiebörse Nasdaq gelungen. Der E-Autohersteller aus München hat 10 Millionen Stammaktien zu einem Preis von 15,00 US-Dollar pro Aktie platziert.

Damit erzielte das Unternehmen einen Emissionserlös von 150 Millionen Euro. Darüber hinaus gewährt das Unternehmen den Konsortialbanken eine 30-Tage-Option zum Erwerb von bis zu 1.500.000 zusätzlichen Stammaktien zum öffentlichen Angebotspreis.

Die Stammaktien wurden gestern (17.11.2021) am Nasdaq Global Market unter dem Symbol „SEV“ in den Handel aufgenommen. Gleich am ersten Handelstag konnte die Aktie mit einem Kursplus von 155 Prozent auf 38,20 Dollar aus dem dem Handel gehen.

Als Pionier auf dem Gebiet der solarbetriebenen Elektromobilität verfolgt Sono Motors das Ziel, jedes Fahrzeug mit Solarzellen auszustatten. Das Unternehmen hat den Sion im Angebot, ein E-Solarauto mit in der Karosserieverkleidung integrierten Solarzellen.

Das Unternehmen kündigte im Zuge des erfolgreichen Börsengangs an, mit dem Verkauf und der Lizenzierung der firmeneigenen Solartechnologie zur Integration in verschiedene Arten von Fahrzeugen, darunter Busse, Lastwagen, Wohnmobile, Züge und sogar Boote zu beginnen.

© IWR, 2021

18.11.2021