Effizienzbranche.de

Branchenportal für Energieeffizienz-Lösungen

Fotolia 37157865 1280 256

Q3 2020: 2G Energy AG steigert Umsatz und Gewinn

© 2G Energy AG© 2G Energy AG

Heek - Die 2G Energy AG aus Heek setzt ihren Wachstumskurs fort. Nachdem der Hersteller von gasbetriebenen Kraft-Wärme-Kopplungs-(KWK)-Anlagen im ersten Halbjahr 2020 noch einen Rückgang der Umsatzerlöse gegenüber dem Vorjahr um 10,2 Mio. Euro hinnehmen musste, konnte 2G den Umsatz im dritten Quartal deutlich auf 61,0 Mio. Euro steigern (Q3 Vorjahr: 45,7 Mio. Euro).

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich leicht von 4,9 Mio. Euro auf 5,1 Mio. Euro.

Analog zu den Vorjahren geht 2G für das laufende vierte Quartal 2020 von traditionell hohen Umsatz- und Ergebnisbeiträgen aus installierten und bis zum 31. Dezember 2020 abgenommenen KWK-Anlagen aus. Auf dieser Grundlage bestätigt der Vorstand für das laufende Geschäftsjahr seine Umsatzprognose zwischen 235 und 250 Mio. Euro und erwartet weiterhin eine EBIT-Marge zwischen 5,5 % und 7,0 %.

Für die Aussichten im Jahr 2021 sieht 2G durch COVID-19 bedingte Nachholeffekten in einzelnen Auslandsmärkten. Der 2G Vorstand geht im Jahr 2021 von Umsatzerlösen in Höhe von 240 bis 260 Mio. Euro aus.

© IWR, 2020

16.11.2020