Effizienzbranche.de

Branchenportal für Energieeffizienz-Lösungen

Fotolia 37157865 1280 256

Umsatzprognose erhöht: 2G Energy AG übernimmt HJS Motoren GmbH

© 2G Energy AG© 2G Energy AG

Heek - Die 2G Energy AG, Hersteller von gasbetriebenen Kraft-Wärme-Kopplungs-(KWK)-Anlagen, hat die HJS Motoren GmbH mit Sitz in Amtzell vollständig übernommen. Bisher war 2G zu 50 Prozent an dem Unternehmen beteiligt. Das Unternehmen hat sich auf die Wartung und Instandsetzung von Blockheizkraftwerken mit Gasmotoren spezialisiert.

Die HJS Motoren GmbH wurde 2017 gegründet und beschäftigt insgesamt 30 Servicetechniker an 5 Standorten in Deutschland. Das abgelaufene Geschäftsjahr 2020 wurde mit einem Umsatz von 7,3 Mio. Euro und einer EBIT-Marge im zweistelligen Bereich abgeschlossen.

2G erwartet mit der Übernahme auch ein komplementäres Potential für den eigenen Absatz von Neuanlagen – die HJS Motoren GmbH hat bereits rund 400 Anlagen im Service, die überwiegend nicht aus dem Hause 2G stammen und deren Motoren in den nächsten Jahren ihr technisches Ende erreichen.

Mittelfristig erwartet 2G durch die Vollkonsolidierung der HJS Motoren GmbH zusätzliche Umsatzerlöse von 10 bis 15 Mio. Euro pro Jahr bei einer EBIT-Marge oberhalb von 10 Prozent.

Für das laufende Geschäftsjahr 2021 erwartet 2G nun einen Umsatz im Bereich von 250 bis 260 Mio. Euro (bisher 245 bis 260 Mio. Euro). Der Erwerb der restlichen Anteile der HJS Motoren GmbH ist mit einem Goodwill verbunden, der zu entsprechenden Abschreibungen führen wird. Daher bleibt die Ergebnisprognose mit 6,0 bis 7,5 % unverändert.

© IWR, 2021

09.06.2021