Effizienzbranche.de

Branchenportal für Energieeffizienz-Lösungen

Fotolia 37157865 1280 256

Wind-Service: Neues Unternehmen Wind Now startet erfolgreich in Schweden

© Wind Now© Wind Now

Berlin/Bremen/Halmstad - Das neue Unternehmen Wind Now wurde mit dem Ziel gegründet, Windparkbetreibern international einen vom Anlagenhersteller unabhängigen und fairen Full-Service zu bieten.

Gleich zum Start punktet Wind Now mit drei Vollwartungsverträgen für das schwedische Unternehmen Arise AB und der Eröffnung einer exklusiven Servicebase in Halmstad. Leiterin des neuen Teams ist die Windtechnik-Expertin Anke Grunwald. Wind Now positioniert sich damit als unabhängiger Service-Anbieter sowohl auf dem deutschen als auch auf dem internationalen Markt.

Das Abkommen mit Arise, einem der größten schwedischen Projektentwickler, umfasst den Aufbau einer regionalen Servicebase in Halmstad, von wo aus die drei Windparks in Brunsmo, Kåphult und Fröslida mit 21 GE-Turbinen (2,5 und 2,75 MW) rund um die Uhr betreut werden. "Gemäß der Vereinbarung übernimmt Wind Now die volle Verantwortung für alle Komponenten. Neben einer garantiert hohen Verfügbarkeit haben wir uns als Ziel gesetzt, durch gezielte Maßnahmen die Lebensdauer der Anlagen unserer Kunden zu erhöhen“, freut sich Manuel Lasse, Geschäftsführer von Wind Now über das Vertrauen der schwedischen Partner.

„Zusammen mit einer verlängerten Lebensdauer und der geplanten Refinanzierung ist dieser Servicevertrag ein wichtiges Puzzle-Teil für die Erzielung einer langfristigen Rentabilität in unseren Windparks“, sagt Daniel Johansson, CEO Arise, der auf eine langfristige Kooperation mit dem deutschen Service-Anbieter setzt.

Dipl.-Ing. Anke Grunwald, die als Business Development Managerin den strategischen und operativen Aufbau der Wind Now GmbH übernimmt, ist seit mehr als 20 Jahren Kennerin der internationalen Windenergiebranche und sieht in Wind Now ein großes Potenzial: "Mit unserem flexiblen 3-Pakete-Programm, flankiert von der 24/7Leitwarte der Green Wind Group, streben wir mittelfristig den Ausbau der Marktanteile in Europa an", so Grunwald. Mit Blick auf Flexibilität und Kundenorientierung setzt Wind Now auf feste, erfahrene Projektmanager als Ansprechpartner für die Kunden über die gesamte Vertragslaufzeit. Regionale permanente Serviceteams, die mit den Anlagen vertraut sind, sollen kurze Reaktionszeiten gewährleisten.

© IWR, 2021

04.06.2021