Effizienzbranche.de

Branchenportal für Energieeffizienz-Lösungen

Fotolia 37157865 1280 256

Zusammenarbeit: Ostwind und Elektrizitätswerk Zürich kooperieren

© Adobe Stock / Fotolia© Adobe Stock / Fotolia

Regensburg - Die in Deutschland und Frankreich tätige Ostwind-Gruppe und das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (EWZ) haben eine Vereinbarung über eine langfristige Zusammenarbeit unterzeichnet.

Wie Ostwind mitteilt, ist die strategische Partnerschaft insbesondere auch für die Phase entwickelt worden, wenn in Europa für den Strom aus Erneuerbaren Energien keine festen Einspeisetarife mehr bezahlt werden. Ostwind-Vorständin Gisela Wendling-Lenz: „Wir haben gemeinsam Lösungen für die Energiezukunft entwickelt, um die Finanzierung und Realisierung von Windprojekten auch in einer Post-EEG-Ära zu ermöglichen.“

Die Kooperation ist darauf angelegt, Windprojekte gemeinsam erfolgreich zu betreiben. Dazu wird Ostwind die langjährige Erfahrung in der Projektentwicklung einbringen, während die Elektrizitätswerke Zürich wiederum ihr großes Know-how in der Vermarktung von Windstrom beisteuert, so Wendling-Lenz.

© IWR, 2020

29.06.2020