Effizienzbranche.de

Branchenportal für Energieeffizienz-Lösungen

Fotolia 37157865 1280 256

Personalie: Juwi-Aufsichtsrat beruft Carsten Bovenschen und Christian Arnold in den Vorstand

© Juwi© Juwi

Wörrstadt - Der Vorstand der Juwi-Gruppe ist wieder vollzählig besetzt. Carsten Bovenschen wird ab 15. November 2021 neuer Vorstandsvorsitzender der Juwi-Gruppe und übernimmt auch die Verantwortung für das Finanzressort.

Christian Arnold übernimmt zum gleichen Datum als Vorstand das operative Geschäft Deutschland. Unverändert verantwortet Stephan Hansen das internationale Geschäft der Juwi-Gruppe.

Bovenschen ist seit fast 15 Jahren im Bereich der Erneuerbaren Energien und ihrer Speicherung tätig. Zuletzt war er CFO beim Batteriespezialisten Akasol AG in Darmstadt. Zuvor war der 57-jährige Diplom-Kaufmann in leitender Position bei verschiedenen Unternehmen beschäftigt, u.a. als Finanzvorstand beim Photovoltaikunternehmen Solarwatt.

Der 51-jährige Dipl. Ing. (FH) Christian Arnold ist seit 2017 bei der Juwi-Gruppe tätig, nachdem er vorher als OEM Field Service Leader bei der schweizerischen General Electric/ALSTOM AG tätig war. Bei Juwi war er zuletzt Technischer Leiter des Geschäftsbereichs „Erneuerbare Energien Deutschland“.

„Ich freue mich, dass wir mit Carsten Bovenschen und Christian Arnold zwei ausgewiesene Experten für den Vorstand von Juwi gewinnen konnten, die umfangreiche Erfahrungen in der Energiebranche mitbringen“, begrüßt Dr. Georg Müller, Vorsitzender des Vorstands der MVV Energie AG und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Juwi AG die Neubesetzungen.

„Die Juwi AG ist ein global agierendes Unternehmen mit hervorragenden Perspektiven, dem zudem eine Schlüsselaufgabe und Vorreiterrolle bei der anstehenden Energiewende zukommt. Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und ganz besonders auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen der Juwi-Gruppe“, so Bovenschen. „Deutschland ist international wegweisend in seinem Engagement beim Klimaschutz. In diesem wichtigen Markt wollen wir den Ausbau der Erneuerbaren Energien weiter tatkräftig mit vorantreiben und so dazu beitragen, die Klimaneutralität für Deutschland bis 2045 umzusetzen“, ergänzt Arnold.

Der interimsmäßig im Vorstand der Juwi AG tätige Dr. Stephan Küßner scheidet zum 30. November 2021 aus dem Vorstand der Juwi AG aus. Küßner war zum 1. September 2020 von der MVV Energie AG als Vorstand zur Juwi AG entsandt worden und hatte dort zuletzt neben dem Finanzressort das Deutschlandgeschäft in der Projektentwicklung verantwortet. Nun kehrt er zurück zu MVV.

© IWR, 2022

09.11.2021