Effizienzbranche.de

Branchenportal für Energieeffizienz-Lösungen

  • Effizienzbranche.de

  • Nachrichten und Pressemitteilungen

  • Effizienz-Wirtschaft

  • Unternehmen

  • Ausbau und Nutzung

  • Veranstaltungen und Termine

  • Energieeffizienz-Jobs

  • Energieeffizienz-Forschung

  • Aus- und Weiterbildung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

News aus der Energieeffizienz-Branche

Viele Heizkosten-Abrechnungen falsch - Verbraucher zahlen drauf

21.08.2018 15:01 | Berlin - Die jährlichen Abrechnungen über die zu zahlenden Heizkosten sind offenbar häufiger falsch als gedacht. Es fehlt an Qualitätsstandards für die Abrechnung, kritisieren Verbraucherschützer im ZDF-Magazin Frontal 21. weiter...


Bosch kooperiert mit Brennstoffzellen-Experten

21.08.2018 14:34 | Stuttgart - Bosch treibt die Entwicklung der Brennstoffzelle für potenzielle neue Energiesysteme weiter voran. Gemeinsam mit einem britischen Partner soll die Festoxid-Brennstoffzellen-Technologie (SOFC) weiterentwickelt werden. weiter...


Neue Maßstäbe in der Energiespeicher-Forschung

15.08.2018 15:12 | Karlsruhe - Elektrochemische Energiespeicher sind eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Mit dem Center for Electrochemical Energy Storage Ulm & Karlsruhe (CELEST) hat nun eine der ambitioniertesten Forschungsplattformen weltweit auf diesem Gebiet die Arbeit aufgenommen. weiter...





weitere Energieeffizienz-News ...Weiter Pfeil 51 51


Energie-Marktdaten aktuell

Fotolia 65235827 400 300

Energiepreise im November 2017
 2017

2016

     
Strom Future 1  3,7 ct  3,3 ct
Heizöl 2 60,9 € 53,3 €
Holzpellets 3 239,0 €  230,2 €

 

Stand: 04.12.2017

1 = Preis pro kWh, 2 = Preis pro 100 l bei Abn. von 3.000 l, 3 = Preis pro Tonne bei Abn. von 6 t
Daten: EEX, Tecson, DEPV          © IWR, 2017


Kurznachrichten

Auszeichnung: Schleswig-Holstein sucht Um- und Querdenker
Award: Solardach EasyIn für Design-Preis nominiert
Heizen teurer: Verbraucherpreise steigen im Juli um 2 Prozent
Erdwärme: Gothermisches Potenzial in Franken wird untersucht
Energieexperten: Greencom Networks verstärkt Aufsichtsrat
Studenten: Neuer Master-Studiengang Gebäudephysik für nachhaltiges Bauen
Expertise: Capcora gewinnt Jochen Magerfleisch als Beiratsmitglied
Umwelt: Strom aus Klärgas legt 2017 zu
Jobverlust: Enercon streicht 800 Arbeitsplätze
Umwelt: Bundesregierung erlaubt Meeresdüngung nur unter Auflagen



Pressemitteilungen

Der brasilianische Energiemarkt im Umbruch

10.07.2018 | Berlin (iwr-pressedienst) - Energiesicherheit – preiswert und ohne Emissionssteigerungen, so lassen sich die Ziele der brasilianischen Regierung im Energiesektor zusammenfassen. Trotz dieser Strategie wachsen in Brasilien nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Energiepreise. Nach der schwer... weiter...


Batteriespeicher als Energielösung der Zukunft

06.02.2018 | Essen (iwr-pressedienst) - Von steigenden Speicherkapazitäten in Elektrofahrzeugbatterien, fallenden Batteriespeicherpreisen, neuen Marktsegmenten, bis hin zu einer günstigeren lokalen Versorgung mit Photovoltaik-Anlage und Heimspeicher im Vergleich zum Bezug von Netzstrom - Speichersysteme werd... weiter...


Internationale Kleinwind-Konferenz auf der Intersolar Europe 2017

09.05.2017 | München (iwr-pressedienst) - Kleinwind- und Photovoltaik (PV)-Anlagen werden immer häufiger kombiniert und als integrierte Hybridlösungen realisiert. Die Intersolar Europe (31. Mai – 2. Juni), die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner, bietet deshalb eine neue Plattfor... weiter...


Erneuerbare Energie für Handwerk und Produktion

17.02.2017 | Fedderingen/Husum (iwr-pressedienst) - Die Energiewende in der Werkshalle und im Bürogebäude ist möglich. Das zeigt der Matratzenfabrikant Wulff in Fedderingen (Dithmarschen). Mit Solaranlagen, Wärmepumpen und Speichertechnologie erreicht er, dass die Produktion von Matratzen in seinem Betrieb b... weiter...



weitere Pressemitteilungen ...Weiter Pfeil 51 51


News Presse Termine Jobs

Top News

  1. Bosch kooperiert mit Brennstoffzellen-Experten
  2. Viele Heizkosten-Abrechnungen falsch - Verbraucher zahlen drauf
  3. Dänemark plant 55 Prozent erneuerbare Energien
  4. Olaf Lies kritisiert Altmaiers Blockadehaltung bei der Energiewende
  5. Neue Maßstäbe in der Energiespeicher-Forschung

Unternehmen & Wirtschaft

Datum | Meistegeklickt
Neuheit: SMA ermöglicht sektorübergreifende Energie-Anlagenplanung Voltabox übernimmt US-Marktführer für Batteriesysteme Wahl: Speicherlösung von Solarwatt ist „Produkt des Jahres 2018“ Entspannung: E-Mobility-Regler steuert Ladevorgang bei E-Autos Energy Storage Europe : Messe für Energiespeicher 2018 im Aufwind Younicos flexibilisiert Speichermarkt Stromkosten: Vattenfall und Jungheinrich senken Lastspitzen
  1. Voltabox übernimmt US-Marktführer für Batteriesysteme
  2. Weltweit erste schwimmende Windfarm erhält Speicher
  3. Siemens Gamesa baut Wärmespeicher für Windenergie
  4. Tesla nimmt weltgrößte Batterie in Betrieb

Firmen


Politik

Datum | Meistegeklickt
Auszeichnung: Schleswig-Holstein sucht Um- und Querdenker Olaf Lies kritisiert Altmaiers Blockadehaltung bei der Energiewende Altmaier stellt Aktionsplan Stromnetz vor Heizen teurer: Verbraucherpreise steigen im Juli um 2 Prozent EEG-Konto fällt im Juli 2018 weniger stark als erwartet Umwelt: Bundesregierung erlaubt Meeresdüngung nur unter Auflagen Ab 2021: Kabinett beschließt Novelle zum Emissionshandel

Alle Schweiz Schweden Belgien Fidschi Vereinigte Staaten Vereinigtes Königreich Dänemark Brazil

Internationale Energieeffizienz-News


Über das Portal Effizienzbranche.de

Die Entwicklung des Energieeffizienz-Sektors hat durch die Zielsetzungen von Bund und Ländern zur Verbesserung der Energieeffizienz und Stärkung des Energiesparens im Zuge der Energiewende an Dynamik gewonnen. Anders als bei etablierten Branchen wie z.B. der Automobilindustrie gibt es in der öffentlichen Wahrnehmung allerdings noch kein klares Branchenbild der Energieeffizienz-Wirtschaft. Zur Branche gehören Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, die ausschließlich auf eine Verbesserung der Energieeffizienz ausgerichtet sind (z.B. Hersteller von Dämmstoffen und Isolierungen). Am anderen Ende des Spektrums stehen Firmen, die Produkte und Dienstleistungen anbieten, die durch eine Verringerung des Verbrauchs relativ gesehen zu einer Verbesserung der Energieeffizienz beitragen, allerdings nicht von vornherein auf eine Verringerung des Energieverbrauchs ausgerichtet sind (z.B. Hersteller von Haushaltsgeräten, EDV-Technik etc.).

Das Energie-Branchenportal www.effizienzbranche.de ist in ein großes Energie-Verbundsystem für Unternehmen der Energiewirtschaft eingebunden, bestehend aus den zentralen Energie-Businessportalen Energiefirmen.de (Energiebranche & Kontakte), IWR-Pressedienst (Pressedienst Energie), Energiekalender.de (Termine & Veranstaltungen). An diese zentralen Energieportale sind weitere, stark frequentierte nationale und internationale Energie-Themenportale mit hoher Reichweite angeschlossen (Beispiele: www.renewable-energy-industry.com, www.windbranche.de, www.solarbranche.de, www.energiehandwerker.de u.v.m).

In dem Branchenportal Effizienzbranche.de werden Unternehmen und Akteure aus der Energieeffizienz-Wirtschaft mit ihren Angeboten, Produkten und Dienstleistungen vorgestellt. Neben den Wirtschafts-Akteuren bildet in Deutschland die Energieeffizienz-Forschung sowie die Aus- und Weiterbildung eine zentrale Säule. Universitäten und zahlreiche Bildungseinrichtungen bieten Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung rund um das Thema Energieeffizienz an.

Einen weiteren Schwerpunkt dieser Energie-Webseite bildet der Veranstaltungskalender mit wichtigen Messen, Veranstaltungen, Seminaren und Kongressen rund um das Thema Energieeffizienz und Energiesparen. Im Energie-Jobportal werden neue Stellenangebote aus dem konventionellen und regenerativen Energiesektor vorgestellt.

Die vom Internationalen Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) konzipierte Webseite www.effizienzbranche.de basiert auf dem vom IWR entwickelten SLAM®-Ansatz (Standard Location Asset Model), einem ganzheitlichen Systemansatz zur Entwicklung von Branchen in Räumen (Regionen, Länder).